- - Rooten von Galaxy S9 und S9 + mit Magisk v16.1

So rooten Sie Galaxy S9 und S9 + mit Magisk v16.1

Wir haben Ihnen bereits erklärt, wie Sie TWRP auf dem Galaxy S9 / S9 + installieren. Jetzt ist es an der Zeit, sich mit dem Root-Prozess zu befassen. In diesem Android-Tutorial werden wir es Ihnen sagen Wie root Galaxy S9 und Galaxy S9 + mit Magisk v16.1. Sobald der Quellcode des Galaxy S9-Kernels zum Download bereitgestellt wurde. Die Community der Android-Entwickler hat begonnen, TWRP auf Galaxy S9 und Galaxy S9 + zu portieren. Und ein berühmter XDA-Entwickler Tkkg1994 hat eine benutzerdefinierte TWRP-Wiederherstellung für Galaxy S9 und S9 + erstellt. Nach der Installation der TWRP Custom-Wiederherstellung auf dem Galaxy S9 können Sie SuperSU oder Magisk v16.1 problemlos auf das Root-Galaxy S9 oder S9 + flashen.

Magisk hat sich dabei als das beste Werkzeug erwiesenkommt zum Rooten von Galaxy S9. Bevor Sie jedoch fortfahren, sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass Sie dm-verity und die erzwungene Verschlüsselung deaktivieren müssen. Nun, Sie müssen sich darüber keine Gedanken machen, denn in unserer umfassenden Anleitung zur Installation von TWRP auf dem Galaxy S9 / S9 + haben wir auch erklärt, wie Sie das gepatchte Kernel-Image flashen können, um dm-verity zu deaktivieren.

Nun, da alles fertig ist. Alles was Sie tun müssen, ist die folgenden Anweisungen sorgfältig zu befolgen und innerhalb kürzester Zeit haben Sie Ihr Galaxy S9 oder S9 + gerootet.

Durch den Root-Vorgang erlischt die Garantie für Ihr Gerät. Wenn Sie bereit sind, Ihre Garantie aufzugeben, fahren Sie daher fort. Denken Sie auch daran, dass Sie Ihr Galaxy S9 jederzeit durch Flashen der Firmware auflösen können. Sobald Sie die Firmware auf Lager haben, erhalten Sie auch Ihre Garantie zurück.

Root Galaxy S9

Hinweis: Diese Anleitung ist nur für die Galaxy S9 G960F / FD / N. und S9 Plus G965F / FD / N Exynos Varianten.

Voraussetzungen

  • Bevor Sie fortfahren, sichern Sie alle wichtigen Daten wie E-Mails, Nachrichten, persönliche Fotos und Videos.
  • Herunterladen und installieren Samsung Galaxy S9 / S9 + USB-Treiber auf Ihrem PC.
  • Stellen Sie sicher, dass der USB-Debugging-Modus auf Ihrem Android-Gerät aktiviert ist. Sie können das USB-Debugging aktivieren, indem Sie auf gehen die Einstellungen > Entwickleroptionen.
  • Das Gerät sollte zu 70% aufgeladen sein, um unerwartete Abschaltungen zu vermeiden. Dies ist sehr wichtig. Jedes Herunterfahren während des Vorgangs kann Ihr Gerät dauerhaft beschädigen.

Downloads

Wie root Galaxy S9 und Galaxy S9 +

  • Befolgen Sie unsere Anleitung zur Installation von TWRP auf Ihrem Galaxy S9 / S9 +.
  • Nachdem Sie TWRP erfolgreich installiert haben, laden Sie Magisk v16.1 herunter und kopieren Sie es auf Ihr Telefon.
  • Starten Sie nun das Galaxy S9 / S9 + im Wiederherstellungsmodus.
  • Sobald sich Ihr Telefon in der TWRP-Wiederherstellung befindet, tippen Sie auf Installieren >> Zip installieren >> Suchen und wählen Sie Magisk 16.1.zip >> und flashen Sie es.

Das ist es! Starte dein Gerät neu. Ihr Galaxy S9 / S9 + ist jetzt gerootet. Gehen Sie jetzt einfach zum Google Play Store und installieren Sie Magisk Manager von dort aus.