- - Rooten von Samsung Galaxy A3 (2017) auf Marshmallow 6.0 mit SuperSU

So rooten Sie Samsung Galaxy A3 (2017) auf Marshmallow 6.0 mit SuperSU

Samsung Galaxy A3 (2017) ist die kleinste Varianteunter den berühmten A-Serien von Samsung. Das Galaxy A3 (2017) verfügt nur über begrenzte Ressourcen, daher ist es von Vorteil, das Gerät zu rooten. Heute bringen wir den Führer für So rooten Sie Samsung Galaxy A3 (2017) auf Marshmallow 6.0 mit SuperSU. Sobald Sie Galaxy A3 erfolgreich rooten, werden SieSie können Hunderte und Tausende von gerooteten Apps installieren, die im Google Play Store verfügbar sind. Diese gerooteten Apps erhöhen die Funktionalität und in einigen Fällen die Leistung. Mit dem gerooteten Gerät können Sie den Kern des Android-Betriebssystems optimieren. Daher lieben Power-User ihre gerooteten Geräte.

Mit unserer einfachen und einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung weiterRooten von Samsung Galaxy A3 (2017) auf Marshmallow 6.0 mit SuperSU Sie können Ihr Galaxy A3 innerhalb kürzester Zeit rooten. Wir empfehlen jedoch, den gesamten Leitfaden einmal durchzugehen, bevor Sie Schritte ausführen. Um Ihr Samsung Galaxy A3 zuerst zu rooten, muss TWRP Recovery auf Ihrem Gerät installiert sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung zur Installation von TWRP 3.03 Recovery auf dem Galaxy A3 (2017). Erst nach der Installation von TWRP können Sie Galaxy A3 (2017) rooten.

Also, wenn Sie Ihr Samsung Galaxy A3 rooten möchten(2017) läuft auf Android 6.0 Marshmallow und befolgt dann die nachstehende Anleitung sorgfältig. Innerhalb von 10 bis 15 Minuten haben Sie das Galaxy A3 (2017) in Ihren Händen verwurzelt.

1

  • TWRP Recovery muss auf Ihrem Galaxy A3 (2017) installiert sein.
  • Bevor Sie fortfahren, sichern Sie alle wichtigen Daten wie E-Mails, Nachrichten, persönliche Fotos und Videos.
  • Herunterladen und installieren Samsung USB-Treiber auf Ihrem Windows-PC oder Mac.
  • Stellen Sie sicher, dass der USB-Debugging-Modus auf Ihrem Android-Gerät aktiviert ist. Sie können das USB-Debugging aktivieren, indem Sie auf gehen die Einstellungen > Entwickleroptionen.
  • Das Gerät sollte zu 70% aufgeladen sein, um unerwartete Abschaltungen zu vermeiden. Dies ist sehr wichtig. Jedes Herunterfahren während des Vorgangs kann Ihr Gerät dauerhaft beschädigen.
  1. Laden Sie SuperSU Root (SuperSU-v2.79-201612051815.zip) für Samsung Galaxy A3 (2017) auf Ihren Computer herunter.
  2. Schließen Sie Ihr Galaxy A3 (2017) mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an.
  3. Jetzt kopieren / einfügen SuperSU-v2.79-201612051815.zip auf Ihrer SD-Karte. Stellen Sie sicher, dass sich die Datei im Stammverzeichnis Ihrer SD-Karte befindet.
  4. Schalten Sie nun Ihr Galaxy A3 aus und trennen Sie es vom PC.
  5. Wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus, indem Sie das Telefon einschalten, während Sie gedrückt halten Lauter + Ein / Aus-Tasten
  6. Tippen Sie im Wiederherstellungsmodus auf „Installieren" und finde die Datei SuperSU-v2.79-201612051815.zip.
  7. Wählen Sie nun SuperSU-v2.79-201612051815.zip Datei und wischen Sie auf der Wischen Sie, um den Blitz zu bestätigen Option, um mit dem Blinken zu beginnen.
  8. Wenn die Installation abgeschlossen ist, kehren Sie zum Hauptwiederherstellungsmenü zurück und tippen Sie auf Neustart.

Das ist es! Ihr Samsung Galaxy A3 (2017) auf Android 6.0 Marshmallow ist jetzt erfolgreich gerootet.