- - So installieren Sie die Magisk Systemless Interface auf Android-Geräten 2018

So installieren Sie die systemlose Magisk-Schnittstelle auf Android-Geräten 2018

Google erschwert das Rooten der Nutzerdas Gerät mit jeder Version des neuen Android-Betriebssystems. Im Moment genießen wir die neueste Version der Android-Version, bekannt als Oreo. Die neueste Iteration ist viel sicherer als Android Nougat. Das bedeutet, dass es jetzt sehr schwierig ist, das Android-Gerät zu rooten. Bis Android Lollipop war das Rooten des Android-Geräts ein Kinderspiel, aber von da an war es eine lebendige Hölle für Entwickler, die gerne Rooting-Software entwickelten. Daher konnten Smartphones, die auf Android Marshmallow oder höher ausgeführt werden, nicht gerootet werden, ohne die Systempartition zu ändern. Selbst die bekannteste Root-Lösung SuperSU von chainfire modifiziert die Systempartition, um Root-Zugriff zu erhalten.

Trotzdem tauchte unter all diesen strengen Sicherheitsmaßnahmen eine Anwendung mit dem Namen auf dem Markt auf Magisk Systemlose Schnittstelle Dies ermöglichte es, ein Gerät zu rooten, ohne die Systempartition zu ändern. In diesem Android-Tutorial erfahren Sie, wie Sie die systemlose Magisk-Schnittstelle auf Android-Geräten installieren.

Wie der Name schon sagt, rootet Magisk jedes AndroidGerät systemlos. Einfach ausgedrückt, die Systempartition wird nicht geändert, sodass das System das Gerät nicht als gerootet erkennt. Und am wichtigsten ist, dass Sie Apps wie Samsung Pay, Banking-Apps oder Spiele wie Pokemon GO verwenden können, die sonst auf gerooteten Geräten nicht funktionieren würden. Es ist jedoch die Magie von Magisk Systemless Interface, dass nicht nur das Gerät gerootet wird, sondern auch Apps verwendet werden können, die im Allgemeinen nicht auf gerooteten Geräten funktionieren sollen.

Installieren Sie die Magisk Systemless Interface

Lassen Sie uns nun ohne weiteres direkt zur Anleitung zur Installation der Magisk Systemless Interface auf Android-Geräten springen.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass die USB-Treiber für Ihr Smartphone auf Ihrem PC installiert sind.
  • Ihr Gerät ist zu 60% aufgeladen.
  • Es ist gut, alle Daten zu sichern, bevor Sie fortfahren. Da Android Tutorial keine Verantwortung für den Fall des Verlusts Ihrer Daten übernimmt.

So installieren Sie die Magisk Systemless Interface auf Android-Geräten

  • Laden Sie Stable Magisk v15 herunter und kopieren Sie die Zip-Datei auf Ihr Gerät.
  • Starten Sie nun Ihr Telefon im TWRP-Wiederherstellungsmodus. Sie müssen Google mitteilen, wie der Wiederherstellungsmodus [Ihres Geräts] aufgerufen werden soll.
  • Sobald Sie sich im TWRP-Modus befinden, Tippen Sie auf Installieren> Zip installieren> Suchen und anschließend auf Magisk.zip-Datei> Wischen, um den Flash-Vorgang zu bestätigen.
  • Gehen Sie nun zurück zum Hauptmenü von TWRP und tippen Sie auf Neustart> System neu starten.
  • Auf Ihrem Telefon ist jetzt Magisk Systemless Interface installiert.
  • Installieren Sie jetzt den Magisk Manager aus dem Google Play Store auf Ihrem Telefon.

Das ist es! So installieren Sie Magisk Systemless Interface auf einem Android-Gerät.