- - Neue Funktionen in Android 8.1 Oreo Developer Preview eingeführt

Neue Funktionen in Android 8.1 Oreo Developer Preview eingeführt

Google veröffentlicht Android 8.1 Oreo Entwickler Vorschau für die kompatiblen Nexus- und Pixel-Geräte eingeschaltet 25. Oktober 2017. Dies ist die erste Version der EntwicklervorschauDas Finale wird im Dezember 2017 veröffentlicht. Die Benutzer von Nexus 5X, Nexus 6P, Pixel, Pixel XL, Pixel 2 und Pixel 2 XL können die erste Vorschau testen. Android 8.1 Oreo Developer Preview hat einige neue und aufregende Funktionen gebracht. Während einige der Funktionen wie das Umschalten von Wi-Fi, wenn das Gerät einige Zeit nicht benutzt wird, aus Android 8.1 Oreo entfernt wurden. Wie auch immer, es gibt viele neue Dinge, die diese Entwicklervorschau für Android 8.1 Oreo einen Versuch wert machen. Werfen wir einen kurzen Blick auf die neuen Funktionen, die in Android 8.1 Oreo Developer Preview eingeführt wurden.

Android 8.1 Oreo Entwickler Vorschau

Neue Funktionen in Android 8.1 Oreo Developer Preview eingeführt

Einstellungen Benutzeroberfläche überarbeitet

Das erste, was zu beachten ist, ist die ÜberholungBenutzeroberfläche für Einstellungen. Die Benutzeroberfläche für Einstellungen sieht jetzt den neu eingeführten Pixel 2-Smartphones sehr ähnlich. Die Farbe der Navigationsleiste wird in den helleren Farbton mit dunkleren Symbolen und Suchleiste oben geändert.

Lassen Sie das WLAN während des Schlafens aktiviert

Google hat die Option "WLAN während aktivieren" entferntSleep-Option von Android 8.1 Oreo. Laut einem Bericht der Android Police hat Google diese Option auch für Pixel 2 und Pixel 2 XL gestrichen. Daher bleibt Ihr Gerät so lange mit WLAN verbunden, wie es aktiviert ist.

Überarbeitete Navigationsleiste

Navigationsleiste in Android 8.1 Oreo Developer Preview wurde überarbeitet und kompakter als zuvor. Eine weitere Funktion zum automatischen Dimmen wird auch in Android 8.1 eingeführt. Diese Funktion verringert automatisch die Helligkeit der Schaltflächen "Startseite", "Zurück" und "Letzte Apps", wenn der Bildschirm des Telefons einige Zeit unberührt bleibt.

Verlagerung des Power-Menüs

Das Power-Menü, das auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, istneu gestaltet und umgezogen. Vor Android 8.1 Oreo wird das Power-Menü in der Mitte des Bildschirms angezeigt. Aber jetzt wird es auf der Seite des Bildschirms angezeigt. Diese Änderung hat das Power-Menü für Einhandoperationen zugänglich gemacht.

Android 8.1 Oreo Entwickler Vorschau

Bluetooth-Batterieanzeige

Jetzt mit Android 8.1 Oreo, Sie können den Akku Ihres verbundenen Bluetooth-Geräts über die Schnelleinstellungen überwachen. Diese Funktion war nur in den benutzerdefinierten ROMs LineageOS oder RessurectionRemix verfügbar, jetzt jedoch offiziell in der Android 8.1 Developer Preview.

Oreo Osterei

Google hat das Oreo-Osterei in neu gestaltetAndroid 8.1 Oreo. Benutzer können auf das Osterei zugreifen, indem sie zu den Einstellungen gehen und sieben Mal hintereinander ohne Pause auf die Android-Version unter „Über das Telefon“ tippen. Nach dem Tippen werden Benutzer mit einem Oreo-Cookie mit Android-Logo anstelle des Orange O-Symbols begrüßt. Nun, das macht mehr Sinn, Orange O schien einfach in Ordnung zu sein.

Android 8.1 Oreo Entwickler Vorschau

Dark / Light SystemUI Theme Basierend auf Wallpaper

Die Idee, das einzuführen, gefiel den Nutzern nichtWeißes Design für die System-Benutzeroberfläche, einschließlich des Bedienfelds für die Schnelleinstellungen in Android 8.0. Das weiße Thema war nachts tödlich und die Benutzer waren damit einfach nicht zufrieden. Google hörte sich jedoch die Kritik an und beschloss, die einzuführen adaptive Schnelleinstellungen. Dies bedeutet, dass die System-Benutzeroberfläche jetzt verwendet wird WallpaperColors API und zeigt die Farbe Ihres aktuellen Hintergrundbilds im Bedienfeld „Schnelleinstellungen“, in den Lautstärkereglern, im Power-Menü und im Pixel-Launcher an. Wählen Sie Ihr Hintergrundbild also mit Bedacht aus.

Android 8.1 Oreo Entwickler Vorschau

Dies sind die Änderungen, die in der Android 8.1 Oreo Developer Preview vorgenommen wurden.