- - Beste Android-Emulatoren für PC im Jahr 2019

Beste Android-Emulatoren für PC im Jahr 2019

Android Emulatoren für PC gibt es seit der Gründung des Ökosystems. Am Anfang waren Emulatoren nicht so stabil und funktionell. Aber im Laufe der Zeit hat Emulators viel erreicht. Heutzutage sind Android-Emulatoren sehr gut entwickelt und voll ausgestattet und funktionsfähig. Vom Entwickler bis zum Gamer verwendet jeder Android-Emulatoren auf dem PC. Es gibt eine Reihe von Entwicklern, die ihre testen möchten Apps auf dem PC mithilfe von Android-Emulatoren. Es gibt jedoch eine große Anzahl von Benutzern, die diese Emulatoren auf dem PC nur zum Spielen verwenden. Android-Spiele sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Und manchmal ist auf dem Smartphone nicht genügend Hardware vorhanden, um ein bestimmtes Spiel zu spielen. Hier werden diese Android-Emulatoren sehr praktisch. Unten finden Sie die Liste der besten Android-Emulatoren für den PC.

1

Beste Android-Emulatoren für PC im Jahr 2019

Die grundlegende Verwendung von Android-Emulatoren auf dem PC ist zuSpiele spielen, die für Android auf dem PC entwickelt wurden. Manchmal reicht die Hardware Ihres Smartphones nicht aus, um ein bestimmtes Spiel oder eine bestimmte App auszuführen. In diesem Fall sind Android-Emulatoren erforderlich. Sie können einen der unten genannten Emulatoren auf Ihrem PC installieren und dann ein beliebiges Spiel in diesem Emulator ausführen und alle Ressourcen Ihres PCs verwenden, um dieses Spiel zu spielen.

Nox Player

Beste Android Emulatoren

Nox Player ist einer der ältesten Android-Emulatorenauf dem Markt erhältlich. Es leistet hervorragende Arbeit, um sowohl bei Computeraufträgen als auch bei grafikintensiven Aufgaben eine Leistung zu erzielen. Der Nox Player ist sowohl mit AMD- als auch mit Intel-Prozessoren kompatibel. Es funktioniert perfekt ohne Verzögerung auf Intel- und AMD-Prozessoren. Es wurden noch keine Kompatibilitätsprobleme gemeldet. Es kann auch perfekt mit Tastatur und Maus, Joysticks und anderen Gaming-Controllern zusammenarbeiten. Der einzige Nachteil von Nox Player ist, dass die neuesten APIs nicht unterstützt werden. Dies liegt daran, dass die verfügbare Version von Nox Player auf basiert Android 4.4, Das ist jetzt alt. Wenn Sie sich darauf freuen, einige Apps zu testen, sollten Sie Nox Player vorerst weitergeben. Die neue Version von Nox Player befindet sich in der Entwicklungsphase, die auf Android 7.1.2 basiert.

Suchen Sie nach Android Emulator für Spiele? Sie können gerne die aktuell verfügbare Version von Nox Player herunterladen. Es funktioniert perfekt für Spiele.

Laden Sie Nox Player herunter

BlueStacks App Player

Beste Android Emulatoren

BlueStacks App Player wird wahrscheinlich am häufigsten verwendetAndroid Emulator auf dem Markt. Es ist nicht der einzige König, aber es ist definitiv der bei weitem am häufigsten verwendete Emulator. BlueStacks Emulator wird finanziell von einigen wirklich großen Namen unterstützt, darunter Andreessen Horowitz, Redpoint, Samsung, Intel, Qualcomm, Citrix, Radarpartner, Zündpartner, AMD und einige andere. Wie Nox Player funktioniert Bluestacks auf Intel- und AMD-Prozessoren definitiv wie ein Zauber. Beide Mikrochip-Unternehmen bieten volle Kompatibilität mit diesem erstaunlichen Android-Emulator. BlueStacks wird dringend empfohlen, wenn Sie den Emulator für grafikintensive Apps wie Spiele verwenden möchten. Der BlueStacks App Player hat gegenüber Nox Player einen Vorteil, wenn es um die Unterstützung der neuesten APIs geht. Wie bereits erwähnt, basiert Nox Player auf Android 4.4 und unterstützt daher keine neuen APIs. Andererseits basiert BlueStacks 4 auf Android Nougat 7.1.2 und unterstützt neue APIs.

Wenn Sie einen PC mit weniger als 4 GB RAM verwenden, treten Leistungseinbußen auf.

Laden Sie den BlueStacks 4 App Player herunter

Genymotion

Beste Android Emulatoren

Wenn Sie ein Entwickler sind, der nach einem suchtpassender Android Emulator dann ist Genymotion für Sie. Probieren Sie diesen Emulator auf jeden Fall aus, da er viel Flexibilität bietet, um Ihre Testanforderungen als App-Entwickler zu erfüllen. Damit kann der Benutzer den Emulator für eine Vielzahl von Geräten mit verschiedenen Android-Versionen konfigurieren, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Es bietet virtuelle Geräte, auf denen alles von Android 4.1 bis hin zu Android 9 Pie ausgeführt wird. Genymotion ist derzeit der einzige Android-Emulator, der die neuesten Android-APIs unterstützt. Genymotion wird auch von Android Studio nativ unterstützt. Daher passt es perfekt zu den Anforderungen der Entwickler.

Wenn Sie jedoch ein Spieler sind und einen Android-Emulator suchen, ist Genymotion nichts für Sie. Es unterstützt zwar Spiele, aber es gibt eine erhebliche Verzögerung bei der Eingabe, die ausreicht, um das Gameplay zu ruinieren.

Genymotion kostet USD 136 pro Jahr mit verfügbaren Testversionen. Es funktioniert sowohl auf dem PC als auch auf dem MAC.

Laden Sie Genymotion herunter

MEmu

Beste Android Emulatoren

MEmu ist ein relativ neuer Player auf dem Markt vonAndroid Emulatoren. Es wurde unter Berücksichtigung der Architektur von AMD-Prozessoren erstellt. Es unterstützt APIs von Jellybean, KitKat und Lollipop. Die Entwickler von MEmu arbeiten ständig an den neuen Updates und wir hoffen, dass sie bald die API-Unterstützung bis Android Pie starten. Dies ist der Grund, warum die Entwickler Genymotion gegenüber MEmu bevorzugen. Abgesehen davon gibt es viele virtuelle Geräte, von Xiaomi, Samsung, Oppo und vielen mehr, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Das MEmu funktioniert perfekt für die Spiele, auch für die grafikintensiven. Wenn Sie also nach einem Android-Emulator suchen, der Ihre Spielanforderungen erfüllt, ist dieser eine gute Wahl. Es wird sowohl von Intel- als auch von AMD-Prozessoren unterstützt.

Laden Sie den MEmu Android Emulator herunter