- - Rooten von Huawei P9 Plus und Installieren von TWRP Recovery

So rooten Sie Huawei P9 Plus und installieren TWRP Recovery

Das Huawei P9 Plus wurde bereits im April 2016 eingeführt. Sobald es in die Regale kam, wurde P9 Plus aufgrund seines angemessenen Preises und der hervorragenden Hardware, die es zu bieten hatte, zur Sensation auf dem Markt. Das Huawei P9 Plus verfügt über einen gestochen scharfen 5,5-Zoll-Full-HD-Bildschirm und einen leistungsstarken, nicht entfernbaren 3400-mAh-Akku, der das Gerät einen Tag lang betriebsbereit hält. Darüber hinaus verfügt es über einen Octa-Core-Prozessor mit 4 GB RAM und eine recht ordentliche 12-MP-Kamera. P9 Plus wurde mit Marshmallow mit dem geplanten Upgrade auf Nougat 7.0 ausgeliefert.

Wie jedes andere Android-Gerät kommt auch P9 Plusmit installierter Lagerwiederherstellung. Für Benutzer, die etwas Besonderes benötigen, reicht die Wiederherstellung des Bestands jedoch nicht aus. Um benutzerdefinierte ROMs und flashbare Zips zu installieren, muss eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installiert sein. Es gibt zwei der beliebtesten benutzerdefinierten Wiederherstellungen auf dem Markt, TWRP und CWM. Hier erfahren Sie, wie Sie TWRP auf dem Huawei P9 Plus installieren.

1

Voraussetzungen:

  • Stellen Sie sicher, dass der Bootloader auf Ihrem Gerät entsperrt ist.
  • Aktivieren Sie die Entwickleroptionen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Über das Telefon. Von hier aus tippen Sie 6 bis 7 Mal auf Build Nummer.
  • Aktivieren Sie das USB-Debugging unter Einstellungen> Entwickleroptionen.
  • Aktivieren OEM entsperren Gehen Sie zu Einstellungen> Entwickleroptionen.
  • Sichern Sie alle wichtigen Daten, da Sie bei der Installation von TWRP möglicherweise Daten verlieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät zu 60% aufgeladen ist, um ein Herunterfahren während der Installation von TWRP zu vermeiden.

Downloads:

So installieren Sie TWRP 3.1.0 auf Huawei P9 Plus.

  • Extrahieren Sie das heruntergeladene Fastboot / ADB-Paket an einer beliebigen Stelle im Windows.
  • Verbinden Sie nun Ihr Huawei P9 Plus über ein USB-Kabel mit dem Computer.
  • Laden Sie TWRP (twrp-3.1.0-0-vienna.img) herunter und speichern Sie es in demselben Verzeichnis, in das Sie Fastboot / ADB-Paketdateien extrahiert haben.
  • Wechseln Sie jetzt in dasselbe Verzeichnis, in dem Sie Fastboot haben, und unter Windows: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Umschalt + Rechtsklick> Eingabeaufforderung öffnen).
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    • adb Neustart Bootloader
  • Ihr Huawei P9 Plus startet jetzt im Bootloader-Modus.
  • Sobald sich Ihr Telefon im Bootloader-Modus befindet, geben Sie einfach den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    • Fastboot Flash Recovery twrp-3.1.0-0-vienna.img

Das ist es! TWRP ist jetzt auf Ihrem Huawei P9 Plus installiert. Jetzt müssen Sie Huawei P9 Plus rooten. Durch das Rooten des Geräts erhalten Sie Administratorzugriff und können mit dem Kern des Android-Betriebssystems spielen. Sie können benutzerdefinierte ROMs installieren und viele Anpassungen vornehmen. Hier finden Sie eine vollständige Anleitung, die Schritt für Schritt erklärt, wie Sie das Huawei P9 Plus rooten.

So rooten Sie Huawei P9 Plus

  • Laden Sie die SuperSU Zip-Datei herunter.
  • Verschieben Sie die heruntergeladene Zip-Datei auf Ihr Gerät.
  • Starten Sie nun Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus. Schalten Sie dazu Ihr Gerät aus und starten Sie den Wiederherstellungsmodus, indem Sie gleichzeitig die Lautstärketaste + die Ein / Aus-Taste gedrückt halten.
  • Sie sehen TWRP Recovery so, wie Sie TWRP Custom Recovery zuvor installiert haben.
  • Tippen Sie auf Installieren und wählen Sie die SuperSU-Zip-Datei aus, die Sie auf das Gerät übertragen haben.
  • Wischen Sie zur Bestätigung nach rechts. Dadurch wird der Installationsvorgang gestartet.
  • Wählen Sie nach Abschluss der Installation Dalvik / Cache löschen.
  • Starten Sie das Gerät abschließend neu.

Das ist es! Ihr Huawei P9 Plus ist jetzt gerootet.